„Motorrad StartUp Day“ findet nicht statt

 

Am kommenden Sonntag sollte mit dem „Motorrad StartUp Day“ die neue Motorradsaison mit einem bunten Programm und zahlreichen Vorführungen zur Verkehrssicherheit die Motorradsaison eingeläutet werden.

 

Auf Grund der schlechten Wettervorhersage für kommenden Sonntag, für den die Meteorologen für das Sauerland einen Wintereinbruch mit Schnee und Frost ankündigen, haben sich die Veranstalter entschlossen, den Aktionstag abzusagen.

 

Die Absage stimmt die vielen fleißigen Helfer der veranstaltenden Kooperationspartner, die viel Arbeit und Herzblut in die Vorbereitungen der Veranstaltung investiert haben, natürlich sehr traurig.

„Bei den angekündigten Temperaturen mit Schnee und Eis auf den Straße macht die Durchführung des „Motorrad StartUp Days“ als Einstieg in eine sichere Motorradsaison keinen Sinn,“ erklärte der Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Hans-Jürgen Schüttler.

Einladung / Veranstaltungshinweis

Zu Beginn der diesjährigen Motorradsaison veranstalten die Kreispolizeibehörde Olpe und das Verkehrssicherheitszentrum Olpe in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Olpe und dem Netzwerk Verkehrssicheres NRW am

Sonntag, den 24. April 2016, von 10 Uhr bis 17 Uhr

auf dem Verkehrsübungsgelände des Verkehrssicherheitszentrums in Olpe-Griesemert

den inzwischen 4. Motorradaktionstag unter der neuen Bezeichnung "Motorrad StartUp Day". Die Kooperationspartner haben diesen neuen Namen gewählt, um die Motorradfahrer besonders auf die neue Motorradsaison einzustimmen und sie zu erinnern, auch an ihre Verkehrssicherheit beim Start in die Saison zu denken.

Weiterlesen...

Kreisversammlung des DRK-Kreisverband Olpe e. V.

Rund 60 Gäste - darunter 44 stimmberechtigte Delegierte und Präsidiumsmitglieder - konnte Frank Beckehoff, Präsident des DRK-Kreisverbandes Olpe e.V., zur Kreisversammlung am vergangenen Freitag im DRK-Kleiderladen „Jacke wie Hose“ in der Finkenstraße in Olpe begrüßen. Unter ihnen der Vizepräsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Herr Heinz Wilhelm Uphoff. In seiner Eröffnungsrede skizierte Beckehoff die vergangenen Monate „die Ereignisse im Bereich der Flüchtlingshilfe der vergangenen Monate haben dazu geführt, dass unsere gemeinsame Termin- und Arbeitsplanungen sprichwörtlich „aus den Fugen geraten“ sei und wir an der einen oder anderen Stelle gezwungen waren, Prioritäten neu zu setzen. Dies betraf u.a. auch die DRK-Kreisversammlung 2015, die von November 2015 auf Januar 2016 verlegt werden musste.

Weiterlesen...

Elke Keseberg erhält Verdienstmedaille des DRK Landesverbandes Westfalen Lippe e.V. und wird Ehrenmitglied im DRK-Kreisverband Olpe

Höhepunkt der DRK Kreisversammlung war die Ehrung verdienter Mitglieder mit der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe e.V. und der Ehrenmitgliedschaft im DRK-Kreisverband Olpe e.V.. Der Vizepräsident des DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V., Herr Heinz Wilhelm Uphoff freute sich ganz besonders, die Auszeichnung seiner langjährigen Weggefährtin im DRK Landesverband, Elke Keseberg für ihren unermüdliches Engagement für den Verband zu überreichen.

Weiterlesen...